Textgrafik MoGugge

Jugendmigrationsdienst (JMD) Pirmasens - Integrationsbegleitung für junge Menschen

"Woher jemand kommt, ist nicht entscheidend, was man aus der Verschiedenheit macht, das ist der Punkt." Wir helfen bei allen Fragen und Problemen der Integration in Schule, Beruf und Gesellschaft…

Kontaktinformationen

Träger

Internationaler Bund (IB) – Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V., zuständig für die Städte Pirmasens und Zweibrücken sowie den Landkreis Südwestpfalz

Anschrift

Jugendmigrationsdienst
Luisenstr.27
66953 Pirmasens

Telefon

06331-73793

Fax

06331-76724

e-Mail

JMD-Pirmasens@internationaler-bund.de

Homepage

www.internationaler-bund.de

Ansprechpartner

Tom Bayer

für die Städte Pirmasens und Zweibrücken
Heidemarie Iosif-Friedrich

für den Landkreis Südwestpfalz
Brigitte Lichtenecker

  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Leiterin der Außenstelle Dahn
  • Beratung, Integrationsbegleitung, Sprachkurse, interkulturelle & gemeinwesenorientierte Projekte
  • Tel.: 06391 / 5946, Fax: 06391 / 409217
  • E-Mail: JMD-Dahn@internationaler-bund.de

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags: 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitags: 9:00 bis 13:00 Uhr
...oder nach Vereinbarung


Die Jugendmigrationsdienste des IB unterstützen junge Menschen mit Migrationshintergrund. Sie helfen bei der sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration in unsere Gesellschaft

Unsere Aufgaben:

Individuelle Integrationsförderung
• Einzel-, Familienberatung
• Individuelle Integrationsplanung und -begleitung
• Schullaufbahnberatung
• Berufswegeplanung
• Sozialpädagogische Begleitung vor, während und nach dem Sprachkurs
• Kontakte zu anderen Einrichtungen

Sprachförderung
• Integrationskurse
• Sprach- und Orientierungsangebote
• Schul- und ausbildungsbegleitende Hilfen

Gruppenangebote
• Orientierungshilfen im Bildungs- und Ausbildungssystem
• Geschlechtsspezifische Angebote (z.B.: Frauenseminare)
• Bewerbertraining
• Computer-Einführungskurse
• Internetführerschein
• Interkulturelle Projekte (Musik, Tanz, Theater)
• Rockmusik-Projekt RAINBOW
• aufsuchende Jugendsozialarbeit
• Kooperation mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Mitarbeit in Netzwerken für junge Menschen mit Migrationshintergrund
• Mitarbeit im Jugendhilfeausschuss, in der Jugendhilfeplanung, im Rat für kommunale Kriminalprävention und anderen kommunalen Gremien
• Mitarbeit in der Initiative Freundschaftsfest
• Kooperation mit Ausländerbeirat und Jugendstadtrat
• Zusammenarbeit mit anderen Trägern
• Abstimmung der Angebote
• Förderung der ehrenamtlichen Arbeit

Interkulturelle Öffnung von Diensten und Einrichtungen
• Informations- und Bildungsveranstaltungen
• Interkulturelle Ausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Jugendarbeit
• Öffentlichkeitsarbeit und Förderung des „interkulturellen Dialogs“

 

<< zurück



Logo Jugendmigrationsdienst