Textgrafik MoGugge

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg - DPSG

Pfadfinder, so das Klischee, das ist der Hut mit breiter Krempe, Tuch und Knoten sowie kurze Hose mit langen Wollstrümpfen. Das war einmal......

Die Pfadfinderschaft St. Georg - Christ König

Anschrift

DPSG - Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg
Lortzingstr. 30
66955 Pirmasens

Ansprechpartner

Björn Heinrich
e-Mail: b.heinrich@pfadis-pirmasens.de

Truppstunden

Wölflinge (8-10jährige) und Jungpfadfinder (12-14 Jahre)
Donnerstags, 17:45 - 18:30 Uhr

Pfadfinder (14-16 Jahre) und Rover (Treffpunkt für alle von 16-20 Jahren)
Mittwochs, 18.30 - 20.00 Uhr

Homepage

http://www.pfadis-pirmasens.de


Gemeinsam unterwegs

Gruppe der Pfadfinder auf einem AusflugPfadfinder - das bedeutet heute unmittelbares Erlebnis von Natur und Freundschaft, Spaß und Freude, aber auch originelle Selbstverwirklichung und Verantwortung für den anderen.
Pfadfinder - das heißt heute aber auch Engagement, Schutz unserer Umwelt sowie Partnerschaft und Solidarität durch internationale Begegnung.

Raus aus der gewohnten Lebenswelt, weg von Fernsehen und PC und hin zum unmittelbaren, gemeinsamen Erlebnis - lautet die Devise der DPSG.

Erleben in der DPSG ist unmittelbar verbunden mit selbständigem, eigenverantwortlichem Handeln, internationaler Begegnung, umweltbewußtem Leben und sozialem Engagement.
Entscheidend aber ist immer, daß die Jugendlichen in einer Gemeinschaft von Gleichaltrigen bewußt ihre Freizeit gestalten.
Dabei stehen den Gruppen der verschiedenen Altersstufen verständnisvolle Leiterinnen und Leiter zur Seite.

Jungen und Mädchen entdecken ihre Lust am Abenteuer, erleben ihre Stärken und Schwächen und erfahren Gemeinschaft in der Gruppe. Sie leben in den Ferien und bei Wochenendfreizeiten in Zeltlagern, gehen gemeinsam wandern, spielen Theater. Sie kochen, sie reden, sie albern, machen auch mal einfach nur Quatsch und schließen neue Freundschaften .

 

<< zurück