Lesesommer: 2020 digital

Für die Altersgruppe von 6 bis 16 Jahren stellt die Stadtbücherei Pirmasens in der Sommerferienzeit exklusiv für den Lesesommer aktuelle Kinder- und Jugendbücher zur Verfügung. Unter dem Motto „Abenteuer beginnen im Kopf“ findet von 22. Juni bis 22. August 2020 zum 12. Mal in Pirmasens der Lesesommer statt, eine der größten Sommerferien-Aktionen in Rheinland-Pfalz.

Ziel dieser Leseförderaktion ist es, Kinder und Jugendliche auch außerhalb der Schule für das Lesen zu begeistern. Ein besonderes Anliegen der Stadtbücherei Pirmasens ist es, auch diejenigen, die nicht viel oder nicht so gerne lesen, zur Teilnahme und zum Bücherlesen zu motivieren, so dass sich die Sommerferien für viele Kinder und Jugendliche in ein Lese-Abenteuer verwandeln. Des Weiteren soll die regelmäßige Bibliotheksbenutzung auch über diese Aktion hinaus sowie das Lese- und Textverständnis und die sprachliche Kompetenz gefördert werden.

Speziell für den Lesesommer wurden Bücher angeschafft, zu denen nur Clubmitglieder Zugriff haben. Jeder, der sich anmeldet, erhält einen Club-Ausweis. Zu jedem gelesenen Buch füllen die Club-Mitglieder eine Bewertungskarte aus und beantworteten bisher in einem kurzen Gespräch in der Stadtbücherei einige Fragen zum Buch. Das Bibliotheksteam bestätigte die gelesenen Bücher im Club-Ausweis. Seit 2016 kann die Bewertung des Buches auch online abgegeben werden kann. Hierzu müssen gezielte Fragen beantwortet und die Bewertung ausgedruckt in der Stadtbücherei abgegeben werden. Alle, die mindestens drei Bücher lesen, erhalten nach den Sommerferien ein Zertifikat, können tolle Preise gewinnen und viele Schulen belohnen die Teilnahme zusätzlich durch einen positiven Vermerk im nächsten Halbjahreszeugnis. Prof. Dr. Heike Jochum unterstützt mit ihrer „Kinder- und Jugendhilfe-Stiftung Rainer Jochum“ den Lesesommer zum wiederholten Male großzügig.

Doch in 2020 ist vieles anders. Aufgrund der aktuellen Situation durch das Corona-Virus findet der Lesesommer 2020 fast ausschließlich digital statt. Es wird keine persönlichen Interviews in der Stadtbücherei geben.

Die Buchbewertungen können über einen Online-Buchtipp, über einen Fragebogen, unter der Handynummer 0172 4288934 während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei (bitte nur unter dieser Telefonnummer Buchbewertungen abgeben), per Mail unter stadtbuecherei@pirmasens.de oder über das Malen einer Buchszene abgegeben werden.

Der Online-Buchtipp, der Fragebogen sowie die Anmeldekarten und Bewertungskarten können unter www.pirmasens.de/lesesommer – hier findet sich auch eine Anmeldekarte für die Stadtbücherei für diejenigen, die noch nicht als Leser registriert sind -, heruntergeladen und ausgedruckt werden. Über die Schulen werden ebenfalls Materialien verschickt und selbstverständlich erhalten Leser auch Anmelde- und Bewertungskarten in der Stadtbücherei. Auch auf www.lesesommer.de stehen alle Materialien als Download zur Verfügung.

Neben dem extra für den Lesesommer ausgewählten Bestand in der Kinderbücherei, der auch im Internetkatalog der Stadtbücherei bei den Neuerscheinungslisten recherchierbar ist, sind auch die E-Books in der Onleihe unter www.onleihe-rlp.de als Lesesommer-Lektüre verfügbar. Dabei muss auf eine altersgerechte Buchauswahl geachtet werden.

Leider kann auch keine Eröffnungsveranstaltung und – nach jetzigem Ermessen – kein Abschlussfest stattfinden. Trotzdem werden eine Tombola sowie eine landesweite Verlosung durchgeführt und jeder erfolgreicher Teilnehmer bekommt eine Urkunde.

Info: Auskunft und Anmeldung in der Stadtbücherei, Dankelsbachstraße 19, Pirmasens. Telefon: 06331/842359

Beitrag gültig bis Sunday August 23rd, 2020.

Nach oben scrollen