MoGugge

Corona – was ist in der Jugendarbeit möglich? Und was (noch) nicht?

Die jeweils gültige Regelung findet ihr auf der eigens eingerichteten Seite der Landesregierung https://corona.rlp.de/ , dort unter https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/ das derzeit gültige Hygienekonzept für die Kinder- und Jugendarbeit PDF.

Die wichtigste Neuerung ist die Regelung, dass bei Angeboten mit festen Gruppen (die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen sind dem Veranstalter bekannt) mit bis zu 25 Personen inklusive Betreuungspersonal unter Beachtung dieses Hygienekonzeptes vom Abstandsgebot und von der Maskenpflicht abgesehen werden kann. Dies gilt auch für mehrtägige Veranstaltungen in festen betreuten Gruppen wie z.B. Jugendfreizeiten, Ferienbetreuungsmaßnahmen, Wochenendfreizeiten und für die Schulung von Ehrenamtlichen.

Das Jugendbüro der Stadt Pirmasens steht euch bei Fragen gerne zur Verfügung:

Stadtverwaltung Pirmasens
Amt für Jugend und Soziales / Jugendbüro
Stadtjugendring Pirmasens
Maler-Bürkel-Straße 33
66954 Pirmasens

Tel.: 06331 / 877-177
Fax: 06331 / 877-111
Mail: jugendbuero@pirmasens.de

Nach oben scrollen